Der YouTube-Biologe

Wolfgang Dibiasi

18.12.2018

Schau dir an, was diese Fliege kann

Die schwarze Soldatenfliege (Hermetia illucens) ist ein Vertreter aus der Familie der Waffenfliegen. Sie ist ursprünglich in Südamerika beheimatet und wurde durch den Menschen mehr oder weniger weltweit verschleppt, wobei sie sich in kalten Regionen nicht ausbreiten kann. Was sie so besonders macht, erkläre ich euch unten im Text und ausführlich in meinem Video:

Foto: Privat

Die Soldatenfliege bzw. ihre Larven sind besonders gute Verwerter von Biomüll. Einen Großteil der aufgenommenen Nahrung wandeln sie in Proteinen und Fetten um. Die Larven lassen sich zu Futtermittel für Tiere verarbeiten. Theoretisch könnte man sie auch als Nahrungsmittel für Menschen einsetzen. Als Nahrungsmittel sind sie allerdings noch nicht zugelassen.

Als Futtermittel für Tiere sind Soldatenfliegen hingegen bereits jetzt schon zugelassen und stellen eine günstige Alternative zu anderen teuren Futtermittel dar. Biologische Abfälle lassen sich mithilfe von Soldatenfliegen mehrfach verwerten. Damit bringen Soldatenfliegen einen großen ökologischen und wirtschaftlichen Nutzen mit sich und könnten zukünftig neben der Honigbiene eines der wichtigsten Nutzinsekten des Menschen werden.

Weitere interessante Videos zu Biologie und giftige Tiere sind auf meinem YouTube-Kanal abrufbar.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Kommentare sind geschlossen

Neueste Meldungen

Welschtirol

SOS calore in fabbrica

0 Kommentare · 25.06.2019
Welschtirol

10 anni di Dolomiti Unesco

0 Kommentare · 25.06.2019
Kultur | Südtirol

Landesregierung benennt Saal nach Feuerwehrmann Costa

0 Kommentare · 25.06.2019
Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite