von hz 14.05.2022 17:49 Uhr

Auerhahn bringt Biker zu Fall

Am Samstagvormittag hat es im Rißtal eine Begegnung zwischen einem Mountainbiker und einem Auerhahn gegeben. Der Biker zog sich dabei eine schwere Verletzung zu.

Bild von Thomas Griesohn-Pflieger auf Pixabay

Um 10.15 Uhr fuhr ein österreichischer Staatsbürger mit seinem Mountainbike von Scharnitz kommend über die Fereinsalm in Richtung Hinterriß ab. Wegen eines auf dem Weg balzenden Auerhahns musste er absteigen und das Fahrrad an dem Tier vorbeischieben.

Als er schon vorbei war, wurde er angeblich vom Auerhahn von hinten angeflogen, wodurch der Mann stürzte und sich eine schwere Schulterverletzung zuzog, teilt die Polizeiinspektion Jenbach mit. Erst nach einem längeren Fußmarsch konnte in Hinterriß die Rettung verständigt und der Mann schließlich vom Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Hall geflogen werden.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite