von ih 14.07.2017 19:22 Uhr

Marin Cilic qualifizierte sich erstmals für Wimbledon-Finale

Marin Cilic hat am Freitag erstmals das Endspiel der All England Tennischampionships in Wimbledon erreicht. Der als Nummer 7 gesetzte Kroate rang den US-Amerikaner Sam Querrey (Nr. 24) nach 2:56 Stunden mit 6:7(6),6:4,7:6(3),7:5 nieder. Der 28-jährige Cilic steht damit zum zweiten Mal nach 2014, als er den Titel bei den US Open geholt hatte, in einem Major-Finale.

APA (AFP)

In diesem trifft er am Sonntag (15.00 Uhr MESZ) entweder auf den als Nummer 3 gesetzten Schweizer Roger Federer oder den Achtelfinal-Bezwinger von Dominic Thiem, den Tschechen Tomas Berdych. Cilic könnte zum zweiten kroatischen Wimbledonsieger nach Goran Ivanisevic (2001) werden.

APA

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite