von ak 23.09.2022 19:40 Uhr

Ballermann-Star erleidet Schlaganfall

Melanie Müller bestätigte, dass sie einen Schlaganfall hatte. Auslöser dafür soll ein Streit mit ihrem Ex Mike Blümer gewesen sein.

Symbolbild von Ulrike Mai auf Pixabay

Melanie Müller wurde bekannt durch ihre Teilnahme an der dritten Staffel von „Der Bachelor“. Danach zog sie ins RTL-Dschungelcamp und holte sich die Dschungelkrone. 2014 heiratete sie ihren langjährigen Lebensgefährten Mike Blümer, 2017 bekam das Paar eine Tochter, zwei Jahre später einen Sohn. Ende 2021 trennten sie sich.

Mit gerade einmal 34 Jahren hatte sie nun einen Schlaganfall. Das bestätigte die Ballermann-Sängerin und Ex-Dschungelcamp-Bewohnerin, laut krone.at, jetzt selbst. Ein Streit mit ihrem Ex Mike Blümer sei der Auslöser gewesen.

Nach dem Schlaganfall soll ihre rechte Gesichtshälfte leicht gelähmt gewesen sein. Zudem habe sie einen Tinnitus auf dem rechten Ohr, erzählt Melanie der Bild. Da sie nach einer Woche bereits wieder arbeitete und keinen Shitstorm erhalten wollte, machte sie ihre Erkrankung nicht publik.

„Da bin ich total ausgerastet“

Während einer Autofahrt hatte die Sängerin einen Streit mit ihrem Ex. „Ich hatte ein Management, das mit Mike hinter meinem Rücken gearbeitet hat. Da bin ich total ausgerastet“, schildert die 34-Jährige. Danach habe sie ein „Fiepen“ gehört und konnte nicht mehr selbstständig aus dem Auto aussteigen.

Ein Freund habe sie ins Spital gebracht, wo sie sich nach einem Tag selbst entlassen hat. „Natürlich war das nicht schlau, aber dort hätte ich auch keine Ruhe gehabt und ich wollte meine Kinder nicht alleine lassen“, gestand sie.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite