von lif 23.06.2022 17:59 Uhr

Neuer Hypercharger im Burggrafenamt

Die neue Hyperladestation am Rathausplatz ist die ideale Möglichkeit sein Auto auf die Schnelle zu laden. Der Hypercharger zählt zu den leistungsstärksten Ladestationen, die es zur Zeit auf dem Markt gibt. 

Im Bild (vlnr): Bürgermeister Harald Stauder und Vizebürgermeiserin Valentina Andreis/ Foto: Gemeinde Lana

„Er ist ein Produkt der Südtiroler Firma Alpitronik und durch das extrem schnelle Laden, perfekt für öffentliche Bereiche mit kurzer Parkzeit geeignet. Er ist somit ideal am Rathausplatz positioniert“, erklärt Vizebürgermeisterin Valentina Andreis.

„Still und leise fahren immer mehr Elektroautos durch unsere Gemeinde und wir unterstützen durch den Ausbau der Ladeinfrastruktur diese Entwicklung. Auch im Ankauf von Gemeindefahrzeugen setzten wir heute schon, wo immer wir können, auf Elektromobilität.“ bekräftigt Bürgermeister Harald Stauder.

Mit dem Ausbau des Ladenetzes macht die Gemeinde Lana E-Mobilität für ihre Bürger und Besucher attraktiv. Man kann schnell, einfach und an vielen Orten im Dorf sein Auto laden. Durch eine gute Ladeinfrastruktur schafft man so eine Basis, durch die E-Mobilität überhaupt erst Zukunft hat.

E-Ladestationen in Lana:

  • Tribusplatz – Quick  Ladestation
  • Raiffeisenhaus – Quick  Ladestation
  • Industrizone Lana – Quick  Ladestation
  • Rathausplatz – Hyercharger
Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite