von hm 18.12.2021 15:48 Uhr

Wirkung von Biontech enttäuscht bei Kindern

Zwei Dosen mit dem Corona-Impfstoff von Biontech-Pfizer haben bei Kindern im Alter von zwei bis fünf Jahren keine ausreichende Immunreaktion ausgelöst. Das Pharma-Unternehmen teilte am Freitag die Ergebnisse einer entsprechenden Studie mit.

Der Impfstoff von Biontech-Pfizer. (APA/AFP)

Die Daten aus der laufenden Kleinkinder-Studie mit Kindern im dritten bis zum fünften Lebensjahr deuten auf eine zu schwache Immunreaktion nach zwei Stichen hin. In der Studie wurden zwei Dosen mit je einem Zehntel der Erwachsenendosis getestet.

Bei Kleinkindern im Alter von sechs Monaten bis zu zwei Jahren führte die zweimalige Impfung gegen Covid-19 jedoch zu einer Immunreaktion, die mit jener von 16- bis 25-Jährigen vergleichbar war, hieß es in der Studie.

Das US-Unternehmen Pfizer erklärte, es plane derzeit nicht, eine höhere Dosis für Kinder unter fünf Jahren zu testen, jedoch soll die Immunantwort nach einem Drittstich – einem „Booster“ – untersucht werden: „Das Ziel ist es, das Schutzpotenzial der dritten Dosis zu verstehen“, sagte eine Sprecherin von Pfizer gegenüber der New York Times.

Die dritte Dosis soll frühestens zwei Monate nach der zweiten verabreicht werden. Dadurch verzögern sich die Ergebnisse. „Wenn die Studie mit drei Dosen erfolgreich ist“, so der Konzern in einer Pressemitteilung, „erwarten Pfizer und Biontech, dass sie den Aufsichtsbehörden in der ersten Hälfte des Jahres 2022 Daten vorlegen können, die eine Notfallzulassung für Kinder im Alter von sechs Monaten bis unter fünf Jahren unterstützen.“

Bei den Tests seien, was die Nebenwirkungen anbelangt, keine Sicherheitsbedenken bei Kleinkindern festgestellt worden. Der Impfstoff ist zurzeit für Kinder ab fünf Jahren in der EU zugelassen.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

  1. MartinB
    18.12.2021

    Die Umsatz- und Marketingabteilung des Unternehmens teilt mit… ach nein entschuldige: die Unternehmens-Wissenschaftler die seitenstarke Schweigeeinwilligungen unterschreiben mussten.

  2. Algunder
    18.12.2021

    jo komplett!!

  3. hel
    18.12.2021

    Die Menschheit ist wahnsinnig geworden.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite