von hm 14.10.2021 06:17 Uhr

Zwei Einsätze am Stück

In Salurn ist am Mittwochabend ein Pkw von einer Forststraße abgekommen. Das Fahrzeug stürzte mehrere Meter in steilem Waldgelände ab. Noch auf der Rückkehr vom Einsatzort, wurden die Wehrmänner zu einem Entstehungsbrand gerufen.

Bergung im steilen Gelände. (Foto: FF Salurn)

Die Freiwillige Feuerwehr von Salurn und dessen Zug Gfrill mussten am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr zu einer Fahrzeugbergung ausrücken. In den Salurner Wäldern war ein Pkw aus ungeklärten Gründen von einer Forststraße abgekommen.

  • Foto: FF Salurn

Der Pkw kam ins Rollen und blieb nach einigen Metern in Steillage zwichen den Bäumen hängen. Meldungen über Verletzte liegen keine vor.

Entstehungsbrand

Am selben Abend musste die Wehr von Salurn gegen 22.20 erneut zu einem Entstehungsbrand in einem Wohnhaus ausrücken. Da sich eine Mannschaft noch auf dem Rückweg vom Bergungseinsatz in den Wäldern befand, konnte die Wehrmänner rasch eingreifen und den Brand in kurzer Zeit eindämmen.

  • Foto: FF Salurn
Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite