von su 15.05.2021 19:06 Uhr

Der Bär ist in Tscherms

Dem Bären, voraussichtlich jener, der letzthin erhebliche Schäden auf einem Hof oberhalb von Marling angerichtet hat, scheint es im Burggrafenamt sehr gut zu gefallen. Am Samstagvormittag trifft ihn eine Joggerin, berichtet Il Gornale Trentino.

Symbolbild von Dave Hostad auf Pixabay

Der Fall soll sich laut dem Bericht am Samstagvormittag in einem bergigen Gelände in Tscherms (Marlinger Berg) zugetragen haben.

Die Frau habe sich unter Schock an die Ordnungskräfte gewandt.

Auch die Forstpolizei ist informiert worden.

Das Raubtier ist am Montag in eine Falle getappt. Bei dieser Gelegenheit ist es mit einem Sender ausgestattet und dann wieder frei gelassen worden.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

  1. FranzK
    16.05.2021

    Wie lange wollen diese Gscheiden warten, wirklich bis etwas passiert?
    Schaut so aus.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite