von hz 07.05.2021 06:37 Uhr

Der digitale Corona-Pass ist da – So funktioniert’s

Seit Donnerstagabend kann jeder Bürger seinen digitalen Corona-Pass von der Internetseite der Südtiroler Informatik AG herunterladen.

Bild: Screenshot Internetseite der Südtiroler Landesverwaltung

Als Corona-Genesener oder -Geimpfter gab es in den vergangenen Tagen Probleme, um den Corona-Pass zu beantragen. Zu viele Anfragen gingen in kurzer Zeit ein.

Jeder Interessierte kann seit Donnerstag (18 Uhr) nun selbst seinen digitalen Corona-Pass vom Internet runterladen.

So funktioniert's

Seite der Südtiroler Informatik AG aufrufen –> Eingabe der Steuernummer –> Eingabe Telefonnummer oder E-Mail-Adresse
Dann wird ein Code an den eingegebenen Kontakt geschickt. Anschließend wird der Pass nach Eingabe des Codes zugänglich und man kann ihn herunterladen.

Der Corona-Pass besteht aus einem QR-Code und gibt Namen, Steuernummer und Geburtsdatum der Person an, für die er ausgestellt wurde. Auch die Dauer der Gültigkeit und der Grund, weswegen er ausgestellt wurde, ist abzulesen.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

  1. Puschtra
    07.05.2021

    FranzK
    07.05.2021

    @Pierpauls

    Manche hatten sogar nach der Impfung einen IQ-Sprung, und besseren Händyempfang

  2. FranzK
    07.05.2021

    @Pierpauls
    …hahahaha…

  3. Pierpauls
    07.05.2021

    Gsnz ohne ist diese Impfung nicht: ein Mann hatte Sex mit einer geimpften Frau, daraufhin sind ihm die Hosen auf die Größe von Pampelmusen angeschwollen und er konnte seine Hose nicht mehr anziehen; vielleicht war er allergisch gegen einen Stoff dieser “Impfung”.

  4. Puschtra
    07.05.2021

    Ich kann da kein Zertifkat herunterladen, warscheinlich muss man 2 mal Geimpft sein

  5. Goos7473
    07.05.2021

    Kompatscher du kannst lang schon den Laufpass für dich und deine Gekaufte Regierung beantragen
    Rücktritt wäre längst schon angebracht und danach noch einen richtigen ARSCHTRITT

  6. gassa
    07.05.2021

    Im Coronapass werden Geimpfte als Corona negativ geführt. Kann ein Geimpfter nicht positiv sein? Wird hier den Geimpften eine falsche Sicherheit vorgegaukelt?

  7. Diandl
    07.05.2021

    Der blinde und taube Landeshauptmann zieht es noch immer nicht in Erwägung, die Immunen zu erheben und dann auch zu berücksichtigen. Darf er nicht, will er nicht, oder ist er womöglich zu …?

  8. hel
    07.05.2021

    Solange nachweislich immune Menschen kein Anrecht auf diesen Pass haben bleibt es für mich ein Instrument politischer Willkür. Da es ein Immunitätsnachweis sein sollte muss damit auch die Immunität bestätigt werden nicht eine vergangene Impfung/Genesung, die vielleicht gar keine Antikörperbildung angeregt hat. Siehe hunderte Beweisfälle in der EU.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite