von hz 23.04.2021 07:29 Uhr

Corona-Lockerungen vor Bekanntgabe

Bund, Länder, Gemeinden und Sozialpartner diskutieren am Freitag die von der Regierung ab Mitte Mai angekündigte schrittweise Lockerung der Corona-Maßnahmen. Kanzler Sebastian Kurz hat diese in der Vorwoche in allen Bereichen von Kultur über Sport, Gastronomie bis Tourismus in Aussicht gestellt, mit strengen Auflagen.

APA/dpa

Die Öffnungskommission tritt um 11 Uhr im Bundeskanzleramt zusammen, Ergebnisse soll es am frühen Nachmittag geben. Im Vorfeld sickerte kaum etwas durch. In verschiedenen Medien wurde über frühestens den 17. Mai als Stichtag spekuliert, auch für die Rückkehr zum Regelbetrieb an den Schulen.

Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) meinte Donnerstagabend im Parlament, innerkoalitionär sei man „mehr oder weniger fertig“, darüber hinaus seien aber noch Abstimmungen nötig. Der Schutz der Intensivstationen vor Überlastung sei dem Minister wichtig, hieß es zur APA, ebenso Schulöffnungen.

APA

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite