von hm 14.01.2021 14:26 Uhr

Schneefälle: Vorsicht auf der Brennerautobahn

Aufgrund der ergiebigen Schneefälle im Wipptal kommt es derzeit auf der Brennerautobahn zu andauernden Verkehrsbehinderungen.

Im ganzen Norden des Landes kommt es heute zu Verkehrsbehinderungen. (Foto: zeitungsfoto.at)

Zwischen Sterzing und Innsbruck ist die Fahrbahn abschnittsweise schneebedeckt. Durch die eingeschränkte Sicht kam es am Donnerstag vermehrt zu kleineren Unfällen und einer Sperre.

Fahrzeuge kommen nur langsam voran. Ein Lkw-Stau hat sich deshalb Richtung Norden gebildet. Auf der Fahrt über den Brenner ist mit über einer Stunde Zeitverlust zu rechnen.

Auf jeden Fall ist für Fahrten ins Wipptal und Richtung Reschen derzeit eine Winterausrüstung unbedingt erforderlich. Mehrere Landesstraßen im Obervinschgau sind aus Sicherheitsgründen gesperrt. Mit weiteren Verkehrsstörungen ist im Laufe des Tages noch zu rechnen.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite