von ih 29.04.2020 09:35 Uhr

Öffentliches Küssen wird unter Strafe gestellt

Obwohl am kommenden Wochenende die Ausgangssperre in Österreich ausläuft, müssen sich die Menschen dennoch weiter auf massive Einschränkungen in ihrem Leben einstellen. So hat Gesundheitsminister Rudi Anschober (Grüne) jetzt auch anklingen lassen, dass Paare, die sich öffentlich küssen, mit Strafen rechnen müssen.

BIld: Wikipedia/KoS/cc

Mit der Öffnung von Bars und Restaurants am 15. Mai fährt Österreich schrittweise sein öffentliches Leben wieder hoch. Damit dürfen sich Menschen wieder in der Öffentlichkeit treffen und auch Dating wird wieder möglich.

Doch wie sieht die rechtliche Grundlage nun aus, wenn man ausgerechnet jetzt seinen Traumpartner kennenlernt? Oder man jemanden küsst, mit dem man nicht im gleichen Haushalt lebt? Gesundheitsminister Anschober deutete hierzu laut einem Bericht von Heute.at an, dass die Polizei bereits bei einem Kuss in der Öffentlichkeit zum Eingreifen angehalten ist.

Denn ein Kuss unter Verliebten und nicht zusammenlebenden Menschen sei weiterhin verboten. Oder wie es der Minister umschreibt: „Bestehende Regeln setzt auch das nicht außer Kraft.“ Küssen sei demnach auch in den eigenen vier Wänden untersagt – insofern die Liebenden nicht zusammenleben.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

  1. KiegerGottes
    18.07.2020

    NR1. mann muss sich mal 10 h regestriren um ein Kommentar abgeben zu dürfen
    NR2.den beitrag lese ich jetzt wochenlang weil es jeder vollideot teilt
    NR3.Die Menschliche IQ ist weit unter 0 genau zu -4.698 % also sogar ein Staubkorn hatt mehr IQ die liegt bei 0,001% als die ganze Regierung freut euch doch darauf :-)Amen

  2. Jan_Bader
    30.04.2020

    Wie irre ist denn das? Die Idioten in der Politik gehören zu 80% ausgetauscht.

  3. Puschtra
    29.04.2020

    Wer kontrolliert das? Die Schariapolizei? Wollen die den IS und Iran kopieren?

  4. FranzK
    29.04.2020

    Den Grünen hats ins Hirn…………!

  5. Pinky56
    29.04.2020

    Da hilft nur eins, Videoüberwachung im Schlafzimmer.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite