von su 15.02.2020 07:39 Uhr

TV-Schock: Aus für „Sturm der Liebe”

Die ARD schockiert die Fans der beliebten TV-Serie „Sturm der Liebe“. Der TV-Sender gibt bekannt: Seifenoper fliegt aus dem Programm.

Aus für "Sturm der Liebe", Screenshot YouTube

Täglich fiebern massenhaft viele Fans vor den TV-Geräten. 3000 Folgen wurden bereits ausgestrahlt.

Kaum eine Seifenoper ist bekannter. Welches Pärchen wird nach dem bekannten Muster der Intrigen oder Krankheiten heute zueinander finden?

Anstatt der alles geliebten Telenovela

Nun wird die TV-Serie, die im Hotel Fürstenhof spielt, vom Programm genommen.

Die Panik der Fans darf sich in Grenzen halten.

„Sturm der Liebe“ macht nur vorübergehend Pause und zwar in der Woche vom 19. Bis 24. Februar: Wintersport und Karneval stehen da um 15.10 Uhr, anstatt der alles geliebten Telenovela auf dem Programm.

„Sturm der Liebe“ – Folge 3.322 – „Babyalarm“

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite