von ih 29.01.2020 17:22 Uhr

Mann verletzt sich bei Waldarbeiten in Deutschnofen

Am Mittwochnachmittag hat sich in Deutschnofen ein Arbeitsunfall ereignet. Ein Landwirt hat sich laut einem Bericht von Südtirol Online bei der Arbeit mit einer Motorsäge im Wald verletzt. Als diese in einem Baumstamm stecken blieb, rutschte er beim Versuch, diese herauszuziehen aus und stürzte zwei Meter in die Tiefe. 

Symbolbild UT24/SU

Der verletzte Mann wurde vom Rettungshubschrauber Pelikan nach der Erstversorgung in das Bozner Krankenhaus geflogen.

Ebenfalls im Einsatz standen das Weiße Kreuz und die Freiwillige Feuerwehr Deutschnofen.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite