von su 12.01.2019 06:55 Uhr

Bozen: Raubüberfall auf Supermarkt

In einem Supermarkt der Landeshauptstadt hat sich am Freitagnachmittag ein Mann aus Senegal gesetzeswidrig mit Ware eindecken wollen. Ein Verkäufer stellt sich ihm in den Weg, berichten die Ordnungskräfte.

APA (Symbolbild)

Der nach dem Muster eines Überfalles verlaufene Vorfall ereignet sich einem Supermarkt in der Drusus-Straße.

Der 42-Jährige ohne festen Wohnsitz reißt kurzerhand mehrere Flaschen Superalkohol an sich und flüchtet.

Ein Verkäufer will ihn dabei aufhalten, worauf der Senegalese mit Gewalt reagiert und den Angestellten bedroht.

Der Afrikaner lässt einen Teil der gestohlenen Ware liegen und verschwindet in eine Seitenstraße.

Die verständigten Ordnungskräfte können den Mann ausfindig machen und bringen ihn das Bozner Gefängnis. Die Gerichtsbehörde wird sich nunmehr des Falles annehmen.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite