von ih 16.04.2018 11:36 Uhr

Schon wieder! Scooter prallt gegen Auto

Am Montagvormittag ist es in St. Ulrich in Gröden erneut zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Scooter gekommen. Das Kleinmotorrad ist mit einem Auto zusammengeprallt und der Fahrer hat ein Polytrauma erlitten, berichtet die Landesnotrufzentrale.

Symbolfoto: Heli - Flugrettung Südtirol

Der schwerverletzte Scooterfahrer wurde mit einem Polytrauma vom Rettungshubschrauber Pelikan in das Bozner Krankenhaus geflogen. Der Fahrer des Autos blieb unverletzt.

Ebenfalls im Einsatz standen das Weiße und Rote Kreuz, Feuerwehr und Ordnungshüter.

Zweiter Unfall in kurzer Zeit

Bereits am frühen Sonntagabend ist es zu einem ähnlichen Unfall in der Pfarrhofstraße in Bozen gekommen (UT24 berichtete). Auch dort ist der Scooterfahrer mit schweren Verletzungen in das Spital gebracht worden.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite