von fe 14.11.2017 07:21 Uhr

Ohne Führerschein: Betrunkener verursacht Unfall

Bei einem Verkehrsunfall sind am Montagabend in Westendorf zwei Menschen verletzt worden. Laut Informationen der Polizei geriet ein 38 Jahre alter Mann mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn. Dieser soll außerdem betrunken und nicht im Besitz eines Führerscheins gewesen sein.

APA (Symbolbild)

Eine 47-jährige Frau knnte dem entgegenkommenden unbeleuchteten Pkw nicht mehr rechtzeitig ausweichen und es kam zum Zusammenstoß. Durch die Kollision wurden beide Fahrzeuglenker verletzt, an den Unfallfahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Die Verletzten wurden ins Krankenhaus St. Johann i. T. eingeliefert. Der 38-Jährige wird angezeigt.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite