von ih 03.01.2017 08:18 Uhr

Neuer Trend Low Carb: So purzeln die Pfunde

In Südtirol ist ein neuer Trend ausgebrochen, die sogennante „Low Carb Challenge“. Unzählige Menschen haben sich in den sozialen Medien zusammengetan, um gemeinsam die Pfunde purzeln zu lassen. Dabei wird vor allem auf eine kohlenhydratarme Ernährung geachtet. 

Eine Rezeptidee von Silvia Gasser: die "Zucchini-Schiffchen" - Foto: Silvis LC Kuchl

Hinter dem Trend steckt eine neue Facebook-Gruppe mit den Namen Silvi’s LC Kuchl. Als Initiatorin der Aktion tritt eine gewisse Silvia Gasser aus Brixen auf, Vollzeitmami und begeisterte Low-Carb-Expertin.

Ihre Ambition dahinter erklärt Gasser damit, dass es  ihr nicht darum gehe, eine klassische Diät anzupreisen, sondern gemeinsam mit vielen weiteren Facebook-Nutzern eine ganzheitliche Ernährungsumstellung auf „Low Carb“ zu erzielen. Dabei soll dies „nicht übertrieben, sondern stets auf gesunde Art und Weise“ vonstatten gehen.

Brixnerin gibt den Ton an

Silvia Gasser selbst hat eigenen Aussagen zufolge durch eine solche kohlenhydratarme Ernährung bereits 20 Kilogramm abgenommen. Seither ist die Brixnerin so begeistert und überzeugt davon, dass sie kurzerhand eine eigene Gruppe gegründet hat, um weitere Menschen davon zu überzeugen.

Ihren Fans stellt die junge Frau seither fast täglich eigene Rezeptlisten und kostenlose Leitfäden zur Verfügung, damit auch sie einen solchen Gewichtsverlust schaffen. Damit die tägliche Motivation und Lust am Abnehmen auch erhalten bleibt, wird standesgemäß natürlich jeden Tag gepostet, was bei einem zu Hause gekocht wird.

„So wenig Kohlenhydrate wie möglich“

Und Gassers vorrangig weibliche Fans machen fleißig mit! Die Liste der täglich zubereiteten Gerichte reicht von einer Zucchini-Lasagne, über Karottennudeln bis hin zu Pizzaknödel mit Steinpilzsoße. Die Devise dabei lautet zu genießen, aber gleichzeitig „so wenig Kohlenhydrate wie nur möglich“ zu sich zu nehmen.

Ebenso bittet Silvi die Fans ihrer „LC Kuchl“ darum, sich in regelmäßigen Abständen mit einem Meterband abzumessen, um die erzielten Erfolge auch mit eigenen Augen zu sehen.

Die Devise scheint Gasser mittlerweile mehr als nur recht zu geben: mit ihren aktuell 3.214 Mitgliedern scheint sie im ganzen Land innerhalb kürzester Zeit eine regelrechte Abnehm-Bewegung ausgerufen zu haben. Spätestens in 30 Tagen wird sich zeigen, wie viele Kilogramm bei der ersten „Low-Carb-Challenge“ des Jahres wirklich in der gesamten Gruppe gepurzelt sind.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite