von red 11.11.2016 07:55 Uhr

Von Afghane missbraucht: 72-Jährige im Sterben

Christine F. hat sich längst aufgegeben. Wie die Kronen-Zeitung berichtet, kämpft die 72-Jährige Frau und dreifache Oma aus Traiskirchen (Niederösterreich) seit sie von einem 17 Jahre alten Afghanen vergewaltigt wurde, ums Überleben.

„Körper, Geist und vor allem ihre Seele haben aufgegeben“, erzählt die verzweifelte Tochter von Christine F. der Kronen-Zeitung über den aktuellen Gesundheitszustand ihrer Mutter. Das 72-jährige Missbrauchsopfer liegt seit einem Jahr in einer Klinik in Wiener Neustadt auf der Intensivstation, und wird nur noch künstlich über Sonden ernährt. „Ich wusste, dass das so enden wird“, fügt Tochter Sylvia hinzu. Afghane erschlägt und missbraucht ältere Dame Das Leben der Frau veränderte sich schlagartig am 1. September 2015 an einem heißen Herbsttag in Traiskirchen. Christine F. war gerade unterwegs zu einem Schrebergarten, doch ein minderjähriger afghanischer Asylbewerber, der der Frau über dabei begegnete, ließ sie dort nie ankommen. Der 17-jährige Afghane soll laut der Kronen-Zeitung die ältere Frau bis zur Bewusstlosigkeit verprügelt haben, um sich anschließend an ihr sexuell zu vergehen. Dafür wurde der 17-Jährige im Jänner zu 20 Monaten Haft verurteilt. Christine F. hingegen wird das allerdings wenig helfen. Denn sie soll ersten Informationen zufolge bereits im Sterben liegen.

„Körper, Geist und vor allem ihre Seele haben aufgegeben“, erzählt die verzweifelte Tochter von Christine F. der Kronen-Zeitung über den aktuellen Gesundheitszustand ihrer Mutter.

Das 72-jährige Missbrauchsopfer liegt seit einem Jahr in einer Klinik in Wiener Neustadt auf der Intensivstation, und wird nur noch künstlich über Sonden ernährt. „Ich wusste, dass das so enden wird“, fügt Tochter Sylvia hinzu.

Afghane erschlägt und missbraucht ältere Dame

Das Leben der Frau veränderte sich schlagartig am 1. September 2015 an einem heißen Herbsttag in Traiskirchen. Christine F. war gerade unterwegs zu einem Schrebergarten, doch ein minderjähriger afghanischer Asylbewerber, der der Frau über dabei begegnete, ließ sie dort nie ankommen.

Der 17-jährige Afghane soll laut der Kronen-Zeitung die ältere Frau bis zur Bewusstlosigkeit verprügelt haben, um sich anschließend an ihr sexuell zu vergehen. Dafür wurde der 17-Jährige im Jänner zu 20 Monaten Haft verurteilt.

Christine F. hingegen wird das allerdings wenig helfen. Denn sie soll ersten Informationen zufolge bereits im Sterben liegen.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

  1. Diandl
    11.11.2016

    Und der unrasierte Taugenichts sieht in der Verbreitung der frauenverachtenden und -tötenden Kultur das Heil der Welt.
    Es wird nichts helfen, Euer Kopf-in-den-Sand-Stecken und Beschwören und Beschwichtigen – Wahltag ist Zahltag.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite