von ih 08.07.2016 18:15 Uhr

Alex Schwazer ist gesperrt

Der Internationale Leichtathletikverband hat den Jaufentaler Geher Alex Schwazer nach einer zweiten positiven Doping-Probe nun gesperrt.

Alex Schwazer darf nicht zu den Olympischen Spielen - Foto: FB

Mit diesem Ergebnis hatten bereits viele gerechnet, nun ist es amtlich.

Nach seiner positiven Doping-Diagnose (UT24 berichtete) ist nun auch die B-Probe von Schwazer positiv ausgefallen.

Schwazer darf nicht nach Rio

Damit ist Schwazer nun endgültig von den Olympischen Spielen in Rio ausgeschlossen und darf an keinen weiteren Wettbewerben mehr teilnehmen.

Ob der Spitzensportler nun auch sein Karriere-Ende bekanntgeben wird, bleibt abzuwarten.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite