von fe 25.03.2016 14:28 Uhr

Terror: Explosion bei Razzia in Brüssel

Bild: Twitter - @pulgafeliz

Spezialeinsatzkräfte haben am heutigen Freitag ein Haus in Brüssel durchsucht. Zu Beginn der Razzia im Stadtteil Schaerbeek hätte es eine Expolision gegeben, berichtete oe24.at unter Berufung auf die belgische Nachrichtenagentur Belga. Auch sollen Schüsse gefallen sein, berichten mehrere Medien.

Die Umgebung sei abgesperrt worden, Armeefahrzeuge und bewaffnete und maskierte Sicherheitskräfte sollen im Einsatz stehen.

Verdächtigte festgenommen

Die Ermittler hätten in der Nacht bei Durchsuchungen sechs Verdächtigte festgenommen.

Am Dienstag sind 31 Menschen bei Selbstmordattentaten in Brüssel ums Leben gekommen. 300 Personen wurden teils schwer verletzt.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite