von st 14.04.2015 10:17 Uhr

Ringmauer von Schloss Reinegg eingestürzt

Foto: © Sepp Rungger

Am Wochenende stürzte ein Teil der Ringmauer des Schlosses Reinegg in Sarnthein ein.

Das Schloss Reinegg gilt als Wahrzeichen Sarntheins und soll wieder aufgebaut werden. Im Besitz ist das Schloss von der Adelsfamilie des Riccardo Graf Vergerio di Cesena aus Verona.

reinegg_2

Der Einsturz kam überraschend – auch für den Bürgermeister Sarntheins. Das Schloss sei immer gepflegt worden, erklärte Bürgermeister Franz Locher.

Aufgrund des Einsturzes musste auch der direkt am Schloss vorbeiführende Wanderweg vorläufig gesperrt werden.

reinegg_1


||| Alpenflair-Code:  ret678901c |||

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite