• Welt
  • Kirchen-Attentat: Mann sticht auf Gläubige ein

    Im englischen Birmingham ist es am Sonntagvormittag zu einer blutigen Messer-Attacke in einer Kirche gekommen. Wie der britsche Mirror berichtet, sind dabei drei Menschen niedergestochen worden.

    Wilson Urlaub / pixelio.de

    Der Angreifer soll die evangelische Kirche in Birmingham gegen 11.00 Uhr gestürmt haben. Dabei soll er mit einem großen Küchenmesser gezielt auf Gläubige eingestochen haben.

    Kirchendiener konnten den Angreifer jedoch überwältigen und festhalten, bis die Polizei eintraf. Beim Attentäter soll es sich um einen 46 Jahre alten Mann handeln. Er wurde an Ort und Stelle festgenommen.

    Zum Zeitpunkt des Attentats befanden sich an die 150 Menschen in der Kirche. Die Verletzten wurden in das Krankenhaus eingeliefert. Das Tatmotiv ist bislang unklar.

    There has been an incident at New Jerusalem today. Everything is stable and under control and no one is in danger. The…

    Posted by New Jerusalem Apostolic Church on Sonntag, 10. September 2017

    P.S. Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von unsertirol24.com!