• Südtirol
  • Rittner Seilbahn: Wartung und Glasfaseranbindung ab 6. März

    Wartungsarbeiten an der Rittner Seilbahn stehen ab 6. März bis 8. April an. Im Zuge der Arbeiten wird die Glasfaseranbindung auf den Ritten verbessert.

    Am 14. November beginnen an der Rittner Seilbahn die periodischen Wartungsarbeiten. Sie dauern bis 24. November - Foto: LPA

    Bei der Rittner Seilbahn stehen ab Montag, 6. März 2017, umfangreiche Wartungsarbeiten an. So wird das Tragseil versetzt und das Zugseil verkürzt. Für die Stärkung der Glasfaseranbindung auf den Ritten wird zudem das Signalseil vollständig ausgetauscht. Während bisher 48 Fasern, davon 24 für die Seilbahn und 24 für die Datenübertragung bereit standen, wird jetzt ein eigens Glasfaserkabel verlegt, das 144 Fasern hat – dazu kommt noch ein eigenes Glasfaserkabel für die Seilbahn. Damit könnten nun die Betreiber das Glasfasernetz auf dem Ritten weiter aktivieren und voll ausbauen, heißt es von der Rundfunkanstalt Südtirol RAS. Glasfasern bieten optimale Datenübertragungsraten, sind leicht, biegsam und unbeeinflusst von äußeren Bedingungen, allerdings ist ihre Verlegung aufwändig. Deshalb hat das Land die Kabel bzw. Rohre dafür in den vergangenen Jahren immer im Zuge des Baus oder der Wartung von Infrastrukturen verlegt hat und somit ein Glasfaserrückgrat durch die Haupttäler und Seitentäler sowie großteils die Anbindung an die Dörfer erreicht hat.

    Von Montag, 6. März, bis Samstag, 8. April, ist die Rittner Seilbahn wegen Wartungsarbeiten und Arbeiten für die Glasfaseranbindung nicht in Betrieb. Die Rittner Schmalspurbahn verkehrt in diesem Zeitraum mit reduziertem Fahrplan.

    Wie gewohnt, steht während der Wartungsarbeiten ein Ersatzbus zur Verfügung, zusätzlich zu den Linienbusverbindungen Bozen-Ritten. Der Ersatzbus mit Fahrplannummer 161 verkehrt großteils stündlich zwischen Oberbozen und dem Bozner Busbahnhof. Er hält auch an der Talstation der Rittner Seilbahn sowie an allen außerstädtischen Haltestellen entlang der Linie.

    Abfahrten in Oberbozen um 6:45 Uhr (werktags), um 7:00 Uhr (an Schultagen), um 7:21 Uhr, 8:04 Uhr, 9:04 Uhr, 10:04. Uhr, 12:04 Uhr, 13:04. Uhr, 14:04 Uhr, 15:04 Uhr, 16:04 Uhr, 17:04 Uhr, 18:04 Uhr und um 19:04 Uhr.

    Abfahrten in Bozen, Busbahnhof um 6:40 Uhr (werktags), um 7:23 Uhr, 8:23 Uhr, 9:23 Uhr, 11:23 Uhr, 12:23 Uhr, 13:23 Uhr, 14:23 Uhr, 15:23 Uhr, 16:23 Uhr, 17:23 Uhr, 18:23 Uhr und um 19:23 Uhr.

     

    P.S. Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von unsertirol24.com!