• Gesellschaft
  • Kastelruther Spatzen: „Erfüllen Fulterers letzten Wunsch“

    Der letzte Wunsch des verstorbenen Andreas Fulterer war es, von seinen ehemaligen Musikerkollegen der Kastelruther Spatzen zu Grabe getragen zu werden.

    Foto: Kastelruther Spatzen/Facebook

    Wie die Kastelruther Spatzen in einer exklusiven Stellungnahme gegenüber UT24 bekanntgeben, werden sie Fulterer seinen letzten Wunsch auf jeden Fall erfüllen.

    „Wir Spatzen sind alle geschockt über die Nachricht des allzu frühen Todes von unserem Freund Andreas. Unsere Anteilnahme gilt seiner Frau Michi und der ganzen Familie“, so die gesamte Gruppe zum Tod des Seiser Musikers.

    Alle Mitglieder der Spatzen hatten ebenso noch die Gelegenheit, sich im Laufe der fortgeschrittenen Krankheit von ihrem ehemaligen Mitglied am Sterbebett persönlich zu verabschieden.

    Andreas Fulterer war von 1993 bis 1998 Gitarrist und zweiter Sänger der erfolgreichen Südtiroler Volksmusik-Gruppe.


    Lesen Sie hierzu auch:

    Südtiroler Schlagerstar ist tot >>>

    Andreas Fulterer († 55): „Leider ist die Zeit für mich gekommen“ >>>


    P.S. Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von unsertirol24.com!