von ak 24.01.2023 16:25 Uhr

Erste Weiße Karte im Fußballspiel

Im Pokalspiel zwischen den Frauen-Teams von Benfica und Sporting Lissabon in Portugal ist es zu einer Premiere gekommen. Die Schiedsrichterin zückte erstmals eine Weiße Karte.

Screenshot Twitter

Erstmals in der Fußballgeschichte wurde in einem Spiel im portugiesischen Pokal die Weiße Karte gezeigt. Daraufhin wurde jedoch nicht, wie bei der Gelben oder Roten Karte eine Strafe ausgesprochen, sondern ein Fair-Play-Verhalten honoriert. In Portugal wurde nämlich eine Initiative gestartet, um die ethischen Werte im Sport zu fordern. Die Weiße Karte ist ein Teil dieser Initiative.

Gezückt wurde die Karte von der Schiedsrichterin Catarina Campos. Eine Spielerin hatte, laut 20min.ch, nämlich auf der Bank über Unwohlsein geklagt und die Mannschaftsärzte beider Teams kamen ihr sofort zur Hilfe. Als Campos nach der medizinischen Versorgung die Karte zog, deutete sie auf beide Teamärzte.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite