von hm 27.08.2021 20:00 Uhr

Landeshauptmann unterzeichnet neue Corona-Verordnung

Der Landeshauptmann hat am Freitagabend die Corona-Verordnung Nr. 29 unterzeichnet. Sie tritt am 1. September in Kraft und enthält Regeln zu Südtirols Bildungseinrichtungen. Lehrkräfte ohne Grünen Pass dürfen demnach ihren Beruf nicht mehr ausüben.

(Montage: UT24/LPA/Corrà)

Maßgeblich regelt die neue Verordnung die Grün-Pass-Pflicht und die Vorraussetzung für die Teilnahme am Unterricht. Damit soll der Präsenzunterricht im bevorstehenden Schuljahr gewährleistet werden.

Den Schülern ist weiterhin die Einhaltung eines zwischenmenschlichen Sicherheitsabstandes von mindestens einem Meter empfohlen; außerdem gilt die allgemeine Pflicht ab einem Alter von sechs Jahren, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

„Im Schuljahr 2021/2022 werden die Tätigkeiten der Kleinkindbetreuungsdienste und der Kindergärten sowie die schulischen und didaktischen Aktivitäten in den Grund-, Mittel- und Oberschulen, in den Berufsschulen des Landes und in den Musikschulen in Präsenz abgehalten“, hieß es in der Dringlichkeitsmaßnahme.

Die Nichteinhaltung der Bestimmungen, d.h. der Grün-Pass-Pflicht, durch das Lehrpersonal gilt laut Verordnung nun als „ungerechtfertigte Abwesenheit vom Dienst und ab dem fünften Tag der Abwesenheit ist das Arbeitsverhältnis ausgesetzt“. Für den gesamten Zeitraum der „ungerechtfertigten Abwesenheit“ steht dem Angestellten somit kein Gehalt zu.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

  1. FranzK
    28.08.2021

    Vielleicht wird eines Tages sein Urteil unterzeichnet.

  2. Puschtra
    28.08.2021

    Werbung für den Greenpass machen, den immer noch viele Menschen Probleme haben ihn herunterzuladen,
    behebt mal dieses Problem zuerst, bei uns wird das Pferd immer noch von Hinten aufgesattelt

  3. MartinB
    28.08.2021

    @Gassa: ich frage mich auch ob es für diejenigen die die extremen Verfügungen erlassen und unterzeichnen bei weiterem Nichteinhalten der Versprechen bzw. vorgegeben Ziele irgendwann Konsequenzen gibt?
    Richtige Leitfiguren sind üblicherweise nicht Mitläufer und Opportunisten, auch nicht aus emotionalen oder Bauchgefühlgründen.

  4. Tom
    28.08.2021

    Nun denn, der TITANIC HECK steht steil nach oben, aber man gönnt sich noch einmal das letzte SEKTCHEN, sei es so Ihr habt es nicht anders gewollt….

  5. gassa
    27.08.2021

    Herr Landeshauptmann,Sie machen jetzt die Vorschriften und alle müssen sich fügen. Sollte am Ende der Präsenzunterricht nicht gewärleistet sein nehmen Sie dann auch den Hut?

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite