von hm 11.06.2021 18:38 Uhr

Jetzt kommt die erste Hitzewelle

Sommerlich und warm wird das Wochenende zum Herz-Jesu-Sonntag. Nächste Woche könnte sogar eine Hitzewelle bevorstehen. Am Dienstag sind Tageshöchstwerte bis zu 33 Grad vorhergesagt.

APA (dpa)

Die Gewitterneigung wird von Tag zu Tag weniger. Es kündigt sich nämlich ein Azorenhoch an, das in den nächsten Tagen immer mehr das Wetter in ganz Tirol beeinflusst. Niederschläge fallen am Samstag noch am Alpenhauptkamm. Dichtere und Quellwolken bilden sich ansonsten nur noch in den Dolomitentälern im Südosten des Landes.

Am Herz-Jesu-Sonntag ist es in Südtirol kaum mehr bewölkt, in Nordtirol fällt in der Früh stellenweise noch etwas Regen. Der Nachmittag wird überwiegend sonnig. Der Wochenbeginn verläuft dann in ganz Tirol sommerlich. Die Temperaturen steigen bis auf 31 Grad, somit gibt es einen Hitzetag.

Die Hitze dürfte anfangs noch erträglicher sein, weil die Luft trocken bleibt. Erst im Laufe der Woche soll die Luft dann etwas schwüler werden. Am Dienstag wird es dann richtig sonnig und heiß. Nur wenige Wolken zeigen sich im ganzen Land am Himmel. Die Höchstwerte reichen bis zu 33 Grad im Südtiroler Unterland. Zum Abend hin sind dann vereinzelt Hitzegewitter möglich.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite