von hm 26.05.2021 20:45 Uhr

Lkw-Lenker am Reschen verstieß gegen 200 Vorschriften

Am Dienstag haben die Ordnungskräfte in Nauders einen Sattelschlepper aus dem Verkehr gezogen. Bei den Kontrollen stellten die Beamten unzählige schwerwiegende Verstöße fest.

Lkw-Kontrolle mit Folgen. (Symbolbild/zeitungsfoto.at)

Um 15 Uhr kontrollierten die Beamten bei der Kontrollstelle Nauders kurz nach Reschen das Sattelkraftfahrzeug. Dabei stellten sie fest, dass der 50-jährige Lenker mit italienischer Staatsangehörigkeit in den letzten 92 Tagen zumindest 95 Mal ohne Fahrerkarte unterwegs war.

Laut Auskunft der Behörden werden nun insgesamt 200 Verstöße gegen die Sozialvorschriften bei der Bezirkshauptmannschaft Landeck angezeigt. Außerdem wird eine Anzeige an die Staatsanwaltschaft Innsbruck wegen des Verdachts auf Fälschung von Beweismitteln erstattet.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite