von su 15.05.2021 17:40 Uhr

Einreisekontrollen zwischen Italien und Österreich

Mit heutigem Datum (15.05.2021) wurden im Zuge der Einreisekontrollen an der Binnengrenze in Arnbach extrem viele Personen ohne Einreisegrund an der Grenze abgewiesen bzw. die Einreise verwehrt. Stand 15.30 Uhr – 101 Abweisungen von italienischen Staatsangehörigen.

Sillian - Foto: wikimedia.org/nawerwohl02/cc

Laut Auskunft der Personen wird in den Medien mitgeteilt, dass es keine Kontrollen an der Grenze zwischen Italien und Österreich gibt bzw. die Grenze ohne Einreisekontrolle passierbar sei, teilt die Polizei in Sillian mit.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

  1. masterhartmann
    15.05.2021

    Wenn man in den letzten 103 Jahren geschlafen hat, wird halt jetzt die Quittung präsentiert. Österreich schützt sich selbst, am besten vor der eigenen Regierung. Schwarz-grün auf Tiroler Ebene ist halbwegs tolerierbar, aber was in Wien abgeht, passt auf keine Kuhhaut nicht. Wo ist die neue Politik… ? Wenn es jene des Aneckens, Klagens und Dahinvegetierens ist, dann gute Nacht, Österreich.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite