von su 23.02.2021 05:57 Uhr

Diebe auf Baustelle verscheucht

Der Vorfall trägt sich am Montagnachmittag auf einem im Umbau befindlichen Firmenobjekt in Lienz zu. Das beherzte Eingreifen eines Arbeiters kann einen versuchten Diebstahl abwenden, meldet die Polizei in Lienz.

(Symbolbild APA)

Gegen 14.00 Uhr parkt ein weißer Kastenwagen (vermutlich Marke Fiat), ungarisches Kennzeichen, an der Baustelle.

Drei Männer in Jogginghosen beginnen Kupferrohre aus einem Baucontainer in ihren Kastenwagen zu laden. Ein Baggerfahrer wird auf das Fahrzeug aufmerksam und verständigt den Polier, welcher die Männer zur Rede stellt.

Nachdem der Polier angibt, die Polizei zu verständigen, werfen die Männer das bereits geladene Kupfer wieder vom Kastenwagen und verlassen fluchtartig die Baustelle.

Vom Polier kann noch ein Foto des flüchtigen Fahrzeuges gemacht werden. Durch das engagierte Eingreifen der Männer entsteht kein Vermögensnachteil.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite