von su 02.08.2020 06:46 Uhr

Einbrecher nutzen eine halbe Stunde

Am Freitag im Zeitraum zwischen 22.00 Uhr und 22.30 Uhr dringen Diebe in eine Wohnung (Mehrfamilienhaus) in Fulpmes über ein ausgehebeltes Kellerfenster ein. Der Polizei Fulpmes liegt eine Täterbeschreibung vor.

Symbolbild -Foto: Flicker/JouWatch/cc

Die Täter beschädigen lediglich einen Blumentopf, welcher sich auf der Fensterbank befindet.

Ob Wertgegenstände aus der Wohnung fehlen, ist am Sonntagvormittag nicht bekannt.

Eibe Täterbeschreibung ist vorhanden, da die Tochter des Hauses eine männliche Person im Garten ansprach und verschreckte.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite