von su 17.05.2020 17:07 Uhr

ÖVP weiter im Umfragehoch

Der mit der Coronakrise gesteigerte Zuspruch zur Bundesregierung hält an. Eine Umfrage von Unique Research für profil (802 Befragte, +/- 3,4 Prozentpunkte, Zeitraum 11. bis 14. Mai) sieht die ÖVP in der Sonntagsfrage bei 46 Prozent (nach 48 im April), die Grünen bei 15 Prozent (16). Ähnlich sieht es bei Research Affairs für Österreich aus.

Die ÖVP liegt weiter an der Spitze. (Bild: APA)

Die SPÖ liegt in der profil-Umfrage mit 17 Prozent (16 Prozent im April) wieder auf Platz 2.

Die FPÖ kommt auf 14 Prozent (13), die NEOS auf 6 Prozent (6). Die Österreich-Umfrage (1.000 Befragte, Befragungszeitraum 11. – 13. Mai) sieht die ÖVP bei 44, die SPÖ bei 18, die Grünen bei 17, die FPÖ bei 11, die NEOS bei 7 und die Strache-Liste bei 2 Prozent.

In der Kanzlerfrage sieht <em>profil</em> Sebastian Kurz um zehn Punkte auf 45 Prozent abgestürzt. Bei Österreich erhält er 51 Prozent Zustimmung.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

  1. Puschtra
    19.05.2020

    ch vertehe dass schon, der Rotfunk (ORF) ist fast gleichgeschaltet
    mit Ard und ZDF , da gaukelt man uns auch vor, dass 67 % mit Merkels Politik sehr zufrieden
    sind. Wenn man sich nur noch auf betreutes Denken genannter Sender instrunentalisieren
    lässt, kommen eben solche Umfrage-Ergebnisse dabei heraus.
    Wie die Merkelmedien selbst Verschwörungstheorien verbreiten,
    Rede bei Querdenken 711-Demo in Stuttgart
    Prof. Stefan Homburg: Lockdown ist Zweck an sich geworden
    zu finden auf YT

  2. swiss-austrianer
    18.05.2020

    Ich versteh das nicht; manche begreifen es eben nie, was der “Führer” und sein “Gefolge” eigentlich machen. Aber immerhin besser als am 12. März 1938.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite