von su 12.01.2019 07:15 Uhr

Brand im Unterland

Am Freitagabend ist es in Penon/Hofstatt zu einem Brand gekommen. Das Feuer ist in einem Wohnhaus ausgebrochen, berichten die Wehrmänner.

Bild: FF Penon

Gegen 17.30 Uhr ist der Alarm ausgerufen worden. Betroffen ist der Heizraum. Mittels schweren Atemschutzes kann das Feuer unter Kontrolle gebracht werden.

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr kann ein Übergreifen auf das Wohnhaus verhindert werden.

Die Heizanlage und die Elektroinstallation werden beschädigt. Personen sind nicht verletzt worden.

Im Einsatz stand die Feuerwehr Penon mit drei Fahrzeugen und 11 Mann.

Brand in Heizraum (Bild: Freiwillige Feuerwehr Penon)

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite