von fe 09.09.2018 07:43 Uhr

Blume: „Grüne Meinungspolizei führt zur Radikalisierung“

CSU-Generalsekretär Markus Blume macht die Grünen mitverantwortlich am Aufstieg der AfD. Die Grünen hätten die Spaltung im Land wesentlich vertieft, sagt Blume der Bild.

Bild: Von Freud - wiki commons

Die Grünen seien eine zutiefst intolerante Partei gegenüber der Mehrheitsgesellschaft. Und die Art und Weise, wie Ängste und Meinungen in Gut und Böse eingeteilt werden würden, habe dazu geführt, dass viele Bürger aus dem politischen Diskurs herausgedrängt worden seien. „Das hat zunächst zum Rückzug in Meinungshöhlen im Internet und nun zur Radikalisierung der politischen Debatte beigetragen“, sagt Blume zu Bild.

„Wenn man Menschen verbietet, bestimmte Fragen zu stellen, und ihre Sorgen nicht ernst nimmt, wenn man für deren Meinung keinen Platz im öffentlichen Diskurs lässt,  dann führt diese grüne Meinungspolizei zur Radikalisierung von politischen Positionen“, so Blume.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite