von fe 23.06.2018 11:03 Uhr

Schlepperei: Zwei Verhaftungen

In den vergangenen Tagen haben die Sicherheitskräfte in Südtirol zwei Männer verhaftet. Ihnen wird laut dem Bozner Polizeipräsidium vorgeworfen, illegale Einwanderung begünstigt zu haben.

APA (EXPA/Groder)

Ein 50 Jahre alter Deutscher wurde in Sterzing einer Kontrolle unterzogen. Er hatte drei Pakistaner und einen Bengalen an Bord. Alle vier hatten in Deutschland einen Asylantrag gestellt, bei ihren Dokumenten gab es allerdings Unregelmäßigkeiten. Die Beamten stellten beim 50-Jährigen außerdem 10.000 Euro Bargeld sicher. Er wurde verhaftet.

Die Beamten nahmen auch einen 47-jährigen Iraner fest, dem vorgeworfen wird, Landsleute gegen Geld von Bozen nach Deutschland zu schmuggeln. Er soll 400 bis 700 Euro pro Person und Überfahrt kassiert haben. Auf den Namen des 47-Jähriger läuft ein europäischer Haftbefehl.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite