von ih 28.05.2018 17:23 Uhr

Umfrage: Ja oder Nein zum Doppelpass?

Die Österreichische Regierung will die Frage nach der Doppelstaatsbürgerschaft für Südtiroler wieder aufrollen. UnserTirol24 (UT24) startet gemeinsam mit den Online-Portalen Barfuss, Salto und vier Journalismus-Studenten der Fachhochschule Joanneum eine Umfrage darüber, wie die Südtiroler über die von Österreich in Aussicht gestellte Doppelstaatsbürgerschaft stehen.

Bild: Fotomontage UT24 - BM.I

Den Angehörigen deutscher und ladinischer Muttersprache in Südtirol, für die Österreich die Schutzfunktion ausübt, soll es ermöglicht werden, neben der italienischen auch die österreichische Staatsbürgerschaft zu erwerben.

Die Frage, ob den Südtirolern die Doppelstaatsbürgerschaft gewährt werden soll beschäftigt Journalisten und Politiker schon seit Jahren. Im vergangenen Jahr schickten 19 Südtiroler Landtagsabgeordnete einen Brief an Sebastian Kurz. Auch 2016 wurde das Thema in Österreich diskutiert. Anstoß war eine Bürgerinitiative, die in einem eigenen Südtirol-Unterausschuss mit Experten eingehend behandelt wurde.

Jetzt mit abstimmen!

Um herauszufinden, was die Südtiroler Bevölkerung darüber denkt, startet UnserTirol24 (UT24) gemeinsam mit zwei anderen Online-Medien und vier Journalismus-Studenten eine Umfrage.

Sie wohnen in Südtirol? Dann füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus und helfen uns bei unserer Recherche. Vielen Dank!

Die Umfrage wird nicht richtig dargestellt? Hier klicken >>>

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

  1. Paolo
    28.05.2018

    Ich glaube, dass der Fragebogen auch den italienischesprache Tiroler in Welschtirol interessieren kann! Warum fragen sie nicht auch?
    Io credo che questo questionario possa interessare anche i tirolesi di lingua italiana in Welchtirol! Perchè non interpellare anche loro?

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite