von ih 22.06.2016 07:14 Uhr

Alex Schwazer erneut des Dopings überführt

Der Jaufentaler Geher Alex Schwazer wurde erneut positiv auf illegale Substanzen getestet.

Alex Schwazer erneut vor seinem Aus? - Foto: FB

Wie die Gazzetta dello Sport berichtet, soll der 31-jährige Gehsportler Alex Schwazer nach seinem großen Doping-Skandal im Jahr 2012 erneut positiv auf illegale Substanzen getestet worden sein.

Schwazer soll demnach illegale anabole Steroide zu sich genommen haben, welche seine Leistungsfähigkeit bei einem vergangenen Wettkampf in Rom erhöht hätten.

Fans sind schockiert

Viele treue Fans des Jaufentalers sind schockiert.

Schwazer war erst im Mai dieses Jahres zurückgekehrt und wollte nun bei seinem Comeback alles richtig machen.

Der erfolgreiche Geher war aufgrund eines Doping-Nachweises in London 2012 für sämtliche Wettbewerbe gesperrt worden.

Schwazer vor dem endgültigen Aus?

Die nächsten Stunden werden nun darüber entscheiden, ob Schwazer jetzt an seinem endgültigen Karriere-Aus steht.

Der Geher wollte im August diesen Jahres an den Olympischen Spielen in Rio teilnehmen.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite