von ih 08.03.2016 14:34 Uhr

Bozen: Afrikaner belästigt Passanten

Die Staatspolizei konnte einen 30-jährigen Asylanten aus Burkina Faso verhaften. Der Mann belästigte mehrere Passanten und hatte einige abgeparkte Fahrzeuge vorsätzlich beschädigt.
Bahnhof Bozen - Bild: UT24/fe

Beim festgenommenen Mann handelt es sich um den 30-jährigen Asylanten Bambore Adama. Als er von den Polizisten entdeckt wurde, reagierte er sehr gewalttätig und wehrte sich gegen seine Festnahme.

Er bedrohte die Polizisten mehrmals und verpasste den Ordnungshütern sogar Tritte.

Afrikaner war ein “alter Bekannter”

Der Mann war bereits polizeibekannt, da er bereits einmal wegen eines Gewaltdeliktes in der Bozner Bahnhofsstraße negativ aufgefallen war.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite