• Südtirol
  • Passeier: Gestohlener Hund wieder aufgetaucht

    Der in der Nacht auf Mittwoch gestohlene Hund „Roli“ ist wieder aufgetaucht. Die Diebe des Vierbeiners haben ihn vermutlich irgendwo ausgesetzt.

    Roli ist wohlauf - Foto: Ennemoser

    Wie UT24 berichtete ist der Hund seinen Besitzern von der Terrasse ihres Wohnhauses in St. Martin in Passeier gestohlen worden. Die Familie bemerkte den Diebstahl erst in den frühen Morgenstunden.

    Aufgrund des großen Suchaufrufes, über den auch UT24 berichtete, konnte Roli nun wieder wohlbehalten aufgefunden werden. Es wird vermutet, dass das 13 Jahre alte Tier irgendwo ausgesetzt wurde.

    „Jetzt ist er wieder zu Hause und wurde mit einer guten Portion Hirschfleisch belohnt“, freut sich die Familie von Roli.

    P.S. Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von unsertirol24.com!