• Nordtirol
  • Wespen-Alarm in Wohnung

    „Wespen unter Dach, bereits in Wohnung, Patient wurde schon gestochen“, so lautete die Einsatzmeldung am frühen Mittwochnachmittag für die Feuerwehr Achenkirch. Unverzüglich rückten die Florianijünger zum betroffenen Objekt aus.

    APA (epa/Symbolbild)

    Am Einsatzort angekommen, wurden die Feuerwehrleute bereits vom Hausbesitzer erwartet, welcher die Wespenstiche glücklicherweise ohne größeren Schaden überstand.

    Mit einem besonderen Mittel wurden die Wespen auf Grund „Gefahr im Verzug“ fachmännisch entfernt.

    P.S. Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von unsertirol24.com!