• Südtirol
  • Welt
  • Heiner Geißler, ein Freund Südtirols, ist tot

    Heiner Geißler ist tot. Der langjährige CDU-Politiker verstarb im Alter von 87 Jahren. Geißler war ein Freund Südtirols.

    Bild: Heike Huslage-Koch - wiki commons

    „Heiner Geißler war einer der klügsten politischen Köpfe der alten Bundesrepublik”, so Roland Lang, Obmann des Südtiroler Heimatbunds. „In seiner politischen Tätigkeit wusste er oft, anzuecken und scheute niemals den offenen Widerstreit der Ideen. Er schreckte auch nicht davor zurück, Positionen einzunehmen, die nicht der Parteilinie bzw. der Linie des CDU-“Übervaters” Helmut Kohl entsprachen.

    Sein ausgeprägtes Gerechtigkeitsempfinden ließ ihn in den 1960er Jahren aktiv für die Südtiroler Sache Partei ergreifen: „Was mir oft Freiheitskämpfer hinter vorgehaltener Hand sagten, hat Heiner Geißler selbst in verschiedenen Zeitungsinterviews bekannt: Er unterstütze er als junger Student aktiv den Südtiroler Befreiungskampf, indem er Kurierdienste für die Freiheitskämpfer übernahm. Stets bezeichnete er den Südtiroler Freiheitskampf als eine gerechte Sache. Der Südtiroler Heimatbund wird Heiner Geißler ein ehrendes Andenken bewahren“, so Roland Lang.

    P.S. Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von unsertirol24.com!