• Südtirol
  • Zwei Verletzte im Überetsch

    Am Freitagmorgen hat sich auf der Umfahrungsstraße von Eppan in Richtung Bozen ein Verkehrsunfall ereignet. Der Zusammenprall zweier Pkw forderte zwei Verletzte.

    Foto: FF Feuerwehr St. Michael EPPAN

    Der Unfall ereignete sich gegen 8 Uhr auf der Umfahrungsstraße nach Bozen bei der Einfahrt Maria-Rast-Weg.

    Zwei Autos sind aus bisher ungeklärten Gründen zusammengeprallt. Eine 60-Jährige Frau aus Eppan erlitt ein Schleudertrauma und wurde ins Bozner Krankenhaus gebracht. Der Mann vom zweiten Pkw, ein 50-Jähriger Eppaner, erlitt leichte Verletzungen, verweigerte jedoch den Transport ins Spital.

    Im Einsatz standen die Freiwillige Feuerwehr Eppan/St. Michael, die Berufsfeuerwehr Bozen, das Weiße Kreuz Überetsch und die Ordnungshüter.

    Aufgrund des Unfalls staute sich der Verkehr lange Zeit.

    P.S. Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von unsertirol24.com!