• Nordtirol
  • Pärchen überfällt und verletzt Schüler

    Ein 16 Jahre alter Schüler ist am Sonntagabend im Stadtzentrum von Innsbruck überfallen worden. Nachdem ein 24 Jahre alter Marokkaner und seine gleichaltrige österreichische Freundin den Burschen um eine Zigarette baten, riss der Mann dem 16-Jährigen dessen Halskette samt Anhänger vom Leib, berichtet die Polizei.

    Symbolfoto: © Lutz Stallknecht / pixelio.de

    Der Marokkaner machte sich dann mit seiner Begleiterin aus dem Staub. Durch das Herunterreißen der Kette erlitt der Schüler leichte Verletzungen.

    Nach sofortiger Anzeigeerstattung bei der Polizei konnten die beiden 24-Jährigen in einem Lokal im Stadtzentrum angehalten werden. Dem 24-Jährigen konnte noch ein weiterer Diebstahl eines Mobiltelefons, den er am selben Tag in einem Lokal begangen hatte, nachgewiesen werden.

    Der Marokkaner wurde vorläufig festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum überstellt.

    P.S. Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von unsertirol24.com!