• Südtirol
  • 16-jähriges Mädchen stirbt am Speikboden

    Am Mittwoch ist am Speikboden eine 16-jährige deutsche Touristin verstorben.

    Foto: Aiut Alpin Dolomites/Davide Subrero

    Am Mittwochnachmittag kam es im Skigebiet von Sand in Taufers zu einem Todesfall eines 16-jährigen deutschen Mädchens, der einige Fragen aufwirft.

    Der Rettungshubschrauber Aiut Alpin eilte rasch herbei, um dem jungen Mädchen das Leben zu retten.

    Doch es kam bereits jede Hilfe zu spät und es konnte nur noch der Tod festgestellt werden.

    Leichnam wird untersucht: Todesursache weiterhin unklar

    Der Leichnam des deutschen Mädchens wurde zur Autopsie nach Luttach gebracht.

    Da die genaue Todesursache der 16-Jährigen noch unklar ist, soll nun Klarheit geschaffen werden.

    Gerüchten zufolge soll die Minderjährige an Kreislaufproblemen oder einem Herzversagen verstorben sein.

    P.S. Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von unsertirol24.com!