von ih 24.09.2022 18:00 Uhr

Mann schneidet sich mit Winkelschleifer

Am Samstagvormittag war ein 42-jähriger Einheimischer damit beschäftigt, vor seinem Haus ein Blech mit einem Winkelschleifer abzuschneiden. Er legte dabei das Blech auf einer Holzunterlage auf den Boden und führte den Schnitt durch. Dabei rutschte er mit dem Winkelschleifer ab und schnitt sich in seinen rechten Oberschenkel und in seine rechte Hand.

APA

Durch Hilferufe wurde die Familie auf den Unfall aufmerksam und setzte umgehend einen Notruf ab. Der 42-Jährige wurde, nach der Erstversorgung durch die Rettung, vom Notarzthubschrauber „RK2“ ins BKH Reutte geflogen.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite