von lif 23.09.2022 07:09 Uhr

Südtiroler Gemeinde bestohlen

Am vergangenen Wochenende ist es in Welschnofen zu einem Diebstahl gekommen. Der Bürgermeister, Markus Dejori, schrieb auf Facebook eine Forderung an den Dieb. 

Foto: Gemeinde Welschnofen

In der Nacht von Samstag, den 17. September auf Sonntag, den 18. September ist die gemeindeeigene „Polizeiatrappe“ in der Karerseestraße gestohlen worden. „Auf Grund des beim Diebstahl erzeugten Lärms haben Anrainer den Vorfall bemerkt (00.06 und 00.40 Uhr) und die verantwortliche Person eindeutig erkannt“, schreibt der Welschnofner Bürgermeister.

„Die Person wird hiermit aufgefordert das Diebesgut zurück zu bringen um entsprechende Meldungen an die Behörden zu vermeiden“, so Dejori im Facebook-Post.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite