von ih 01.07.2022 09:34 Uhr

Zinsen, Inflation und Immo-Kredite im Fokus

Aufschlussreiche Einblicke in die derzeitig Finanzmarktlage gab es am Mittwoch im Rahmen eines Spartentreffens der Banken und Versicherungen Westösterreichs in der Tiroler Wirtschaftskammer.

Hans Unterdorfer, Obmann der Sparte Bank und Versicherung (r.), und Armin Schneider, Direktor der OeNB West (l.), freuten sich, OeNB-Vizegouverneur Gottfried Haber als Gastredner in der Tiroler Wirtschaftskammer begrüßen zu können.

Gottried Haber, OeNB-Vizegouverneur, Aufsichtsrat der Finanzmarktaufsicht (FMA) und Mitglied des Finanzmarktstabilitätsgremiums (FMSG), zeigte einerseits aktuelle Entwicklungen in Sachen Zinsen und Inflation auf. Andererseits griff er in seinem Vortrag das Thema nachhaltige Immobilienkreditvergabe auf, das gerade in den westlichen Bundesländern von großer Brisanz ist und im Anschluss entsprechend intensiv diskutiert wurde. Eine weitere Herausforderung für die Finanzbranche und die Gesellschaft insgesamt stellen künftig die ESG-Kriterien (environmental, social, governance) dar.

Als Gastgeber freute sich der Obmann der Tiroler Sparte Bank und Versicherung, Hans Unterdorfer, über eine gelungene, informative Veranstaltung, die von der OeNB West in Zusammenarbeit mit der Sparte organisiert wurde. „Es ist eine Win-win-Situation, wenn die Beaufsichtigten und die Aufsicht eine gute Zusammenarbeit pflegen. Deshalb schätzen wir es sehr, dass Vizegouverneur Haber und andere hochrangige Vertreter der Aufsicht regelmäßig für einen konstruktiven Austausch in den Bundesländern zur Verfügung stehen“, so Unterdorfer. In seiner Funktion als oberster Interessenvertreter der Tiroler Banken schloss er dem aber auch den Wunsch nach etwas mehr Proportionalität und Rücksicht auf lokale Gegebenheiten in der Regulierung und der Beaufsichtigung der heimischen Banken an.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

  1. hammerer
    01.07.2022

    Ich denke Herr Unterdorfer kann auch wertvolle Tipps geben wie man aus Rubel-Krediten wieder herauskommt.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite