von red 30.06.2022 10:14 Uhr

Das Flugchaos geht weiter

Auch am heutigen Donnerstag herrscht in weiten Teilen Europas Chaos an den Flughäfen. Weiterhin ist mit Verspätungen und Ausfällen von Flügen zu rechnen.

APA/dpa

Bereits seit einigen Wochen gibt es Probleme an zahlreichen Flughäfen: Aufgrund des starken Personalmangels verschiedenster Fluggesellschaften, die ihre Mitarbeiter aufgrund der Coronapandemie entlassen mussten, fehlen nun genau diese Arbeitskräfte. Auch die Austrian Airline (AUA) kämpft mit Ausfällen: So mussten am Flughafen Wien auch am heutigen Donnerstag wieder einige Flüge quer durch Europa gestrichen werden.

Laut OE24.at werden Reisende bis in den Winter Geduld bei Reisen mit dem Flugzeug aufbringen müssen. Ein Problem derartiger Größe werde sich nicht so schnell lösen.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite