von red 23.06.2022 15:55 Uhr

Martin Hinteregger beendet Karriere

Der Eintracht-Verteidiger hat sich entschieden seine Karriere als Profifußballer zu beenden. Nach starken Kritiken zieht er nun einen Schlussstrich.

APA

Nach Bekanntwerden der Vorwürfe, dass Hinteregger mit einem Rechtsextremen gemeinsame Geschäfte machte, beendet er nun seine Karriere.

Wie 12termann.at berichtet, konnte der 29-jährige Eintracht-Verteidiger in seiner Karriere 188 Einsätze in der deutschen und 143 Spiele in der österreichischen Bundesliga absolvieren. Er gewann mit Salzburg vier Mal den ÖFB-Cup und wurde fünf Mal Meister.

Mit Eintracht-Frankfurt feierte der Kärntner in dieser Saison seinen größten Erfolg, den Sieg der UEFA Europa League. 67-Mal lief der Spieler im Nationalteam-Dress auf und erzielte vier Tore.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite